5 Sterne bei 429 Rezensionen
Kostenloser Versand ab 500,00 €
1-3 Tage Lieferung
Persönlich getestete Produkte

Swarovski Optik Z8i 1,7-13,3x42 P L 4A-300-I

Das Swarovski Z8i 1,7-13,3×42 zeichnet aus

  • Perfektes Allround Glas

  • Überragende Bildqualität

  • Sehr weites Sehfeld von 25,2m auf 100m

  • Fein dimmbarer Leuchtpunkt

  • 8-facher Zoombereich

  • Mit nur 635 g sehr leicht


Kurzbeschreibung zum Swarovksi Z8i 1,7-13,3×42

Die Z8i Zielfernrohre bilden die High End Sektion aus dem Hause Swarovski. Das Swarovski Z8i 1,7-13,3×42 ist von seinen technischen Daten her gesehen ein Glas, welches nahezu alle Jagdarten abdeckt bei geringem Gewicht und extrem kompakter Bauform.

Das Leuchtabsehen sitzt auf dem Okular und bietet großen Komfort bei der Einstellung. Mittig sitzt ein Wahlschalter, welcher es ermöglicht das Leuchtabsehen auf Tag oder Nachtmodus umzustellen. Somit kann der Anwender die Abstimmung des Leuchtabsehens im Vorfeld anpassen. Sei es die Drückjagd am Tage oder die Nachtjagd auf Schwarzwild. Insgesamt stehen 64 Helligkeitsstufen zur Verfügung, welche über eine Plus und eine Minustaste gesteuert werden können. Der Punkt ist extrem fein und wird scharf abgegrenzt.

Versorgt wird die Elektronik anhand einer CR2032 Batterie, welche im Nachtmodus 1400, im Tagmodus 180 Stunden Betriebszeit generiert.

Der Parallaxenausgleich reicht von 50 m bis unendlich und verfügt bei der 100 m Marke über einen Rastpunkt. Dadurch lässt sich die 100 m Marke auch bei schlechten Lichtverhältnissen schnell wiederfinden.

Die Klickverstellung beträgt 1 cm auf 100 m. Beide Türme können mit dem Swarovski BTF Ballistikturm ausgestattet werden. Diese können werkzeuglos montiert werden und verfügen über einen Sperrmechanismus gegen unbeabsichtigtes verdrehen. Die Klickrastung ist straff abgestimmt, mit deutlich fühl und hörbaren Klicks. Ebenso können die Türme durch Anheben des äußeren Rändelrings genullt werden.

Das Glas ist entweder für die klassische Ringmontage oder aber mit Swarovski Schiene erhältlich. Wir halten die Swarovski Schiene für eine der besten Montagelösungen. Durch die Zahnung extrem schussfest und anhand der Schiene immer perfekt waagerecht ausgerichtet. Gerade bei Verwendung mit Vorsatzgeräten spielt die Swarovski Schiene Ihre Stärken durch Ihre Verzahnung aus. Die Belastungen auf der Montage kann je nach Vorsatzgerät einen hohen Wert erreichen. Ein wandern des Glases oder dergleichen ist hier jedoch praktisch ausgeschlossen. Natürlich sei erwähnt, dass eine Schienenmontage immer etwas höher baut als die klassische Ringmontage.

Mit einem Gewicht von nur 635 Gramm bei 8-fachem Zoombereich, einem Sehfeld von 25,2 Metern auf 100 m, einer Lichttransmission von 93 %, äußerst kompakter Bauform von nur 336 mm Gesamtlänge, einer überragenden optischen Leistung, bester Mechanik und fein dimmbaren Leuchtpunkt meistert man mit diesem Glas die Drückjagd, Pirsch den weiten Schuss im Feld und in Verbindung mit einem Vor oder Nachsatzgerät die tiefsten Nächte der Schwarzwildjagd. Die Verarbeitung und die optische Leistung des Swarovski Z8i 1,7-13,3×42 ist über jeden Zweifel erhaben. Es zeichnet sich ein absolut farbneutrales Bild mit bester Tiefen und Randschärfe ab.

Wir halten das Swarovski Z8i 1,7-13,3×42 für das ultimative Allround Zielfernrohr welches für nahezu jede Jagdart geeignet ist.

Absehen: 4A-300-I
Gewicht: 620 g
Jagdart: Bockjagd, Drückjagd, Nachtjagd, Pirsch
Leuchtabsehen: Ja
Montageart: 30mm Mittelrohr
Objektivaußendurchmesser: 48 mm
Objektivdurchmesser: 42 mm
Parallaxenausgleich: Ja
Sehfeld@100m: 25.2 m
Serie: Z8i
Vergrößerung: 1,7-13,3 x
Zoomfaktor: 8-fach

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.