• 5 Sterne bei 429 Rezensionen
  • Kostenloser Versand ab 500,00 €
  • 1-3 Tage Lieferung
  • Persönlich getestete Produkte

Kipplaufbüchse

Filter
%

750,00 €* UVP: 772,00 €* (-3%)
%

4.699,00 €* UVP: 5.568,00 €* (-16%)

Was ist eine Kipplaufbüchse?

Die Kipplaufbüchse ist eine einschüssige Langwaffe, bei der durch Abkippen des Laufes das Patronenlager freigegeben und somit das Laden ermöglicht wird. Nachdem die Patrone abgefeuert wurde, wird der Lauf wieder abgekippt und die abgeschossene Hülse aus dem Patronenlager entnommen. Nun kann eine neue Patrone in das Patronenlager geladen werden und die Waffe wieder durch Schließen schussbereit gemacht werden.

Warum sollte man eine Kipplaufbüchse kaufen?

Eine Kipplaufbüchse hat einen besonderen Flair unter den Jagdwaffen. Sie ist je nach Modell eine sehr elegante und klassische Jagdwaffe.

Bauartbedingt sind Kipplaufbüchsen sehr führig und zudem extrem leicht, was sie für die Pirsch sehr gut eignet. Zudem kann die Kipplaufbüchse ebenfalls zur Bergjagd eingesetzt werden, wo jedes Gramm an Gewicht zählt.

Durch ihre hohe Führigkeit können Kipplaufbüchsen auch problemlos mit einem Schalldämpfer ausgestattet werden.

Welche Kipplaufbüchse passt zu mir?

Die Kipplaufbüchse gibt es von verschiedenen Herstellern und in einem sehr großen Preisrahmen.

Der günstigste und bekannteste Vertreter der Kipplaufbüchsen ist die Bergara BA13. Die Kipplaufbüchse Bergara BA13 ist mit einer UVP von rund 700 € äußerst günstig. Bergara ist ein spanischer Waffenhersteller und bekannt für seine äußerst präzisen Läufe.

Die Waffe verfügt über einen Kunststoff Lochschaft und zudem eine Take Down Funktion. Sie kann also mit wenigen Handgriffen auf ein minimales Packmaß zerlegt werden.

Gespannt wird die Kipplaufbüchse Bergara BA13 über einen Hahn, wie man dies von einem Revolver kennt.

Die Bergara BA13 hat eine sehr gute Schussleistung, ist jedoch zugegeben keine feine Jagdwaffe, sondern eher ein Werkzeug für den harten Jagdeinsatz.

Im mittleren Preissegment findet sich die Kipplaufbüchse Haenel Jaeger .9

Die Kipplaufbüchse Haenel Jaeger 9. verfügt über folgende Ausstattungsmerkmale:

  • Trocken stehende Direktabzug mit Rückstecher
  • Handspannung
  • 12mm Prismenschiene
  • Klassischer Schaft mit bayerischer Backe 

Das Schaftholz ist gewöhnlich und auch die Seitenplatten sind in schlichtem Schwarz gehalten. Eine solide Jagdwaffe mit guter Schussleistung und etwas mehr klassischem Look als die Bergara BA13. 

Wer eine feine Kipplaufbüchse sucht, sollte sich bei den Waffenherstellern Blaser oder Merkel umsehen. Hier bietet Blaser mit der Kipplaufbüchse K95 und Merkel mit der Kipplaufbüchse K5 wirklich edle Jagdwaffen an.

Die Blaser K95 gibt es in etlichen Ausführungen, sei es mit Kunststofflochschaft, Carbonlochschaft, Holzschaft oder als Stutzen Version. Blaser Waffen sind bekannt für höchste Präzision und Verarbeitungsqualität. 

Die Kipplaufbüchse Merkel K5 ist absolut klassisch gehalten. So kommt der Schaft mit Schweinsrücken oder Bayerische Backe mit Doppelfalz. Das Pistolengriffkäppchen und der Vorderschaftabschluss sind aus Palisanderholz gefertigt. 

Zudem bietet der Systemkasten die Möglichkeit folgender Varianten: 

  • schwarzer Systemkasten
  • handgestochene Arabeskengravur
  • handgestochene Jagdgravur
  • individuelle, handgestochene Gravuren 

Die Kipplaufbüchsen Blaser K95 und Merkel K5 sind natürlich Waffen, welche einen hohen Anschaffungspreis aufweisen. Je nach Modell kann der Preis auch mehrere tausend Euro nach oben wandern. 

Wer jedoch das besondere sucht, ist bei Blaser oder Merkel an der richtigen Adresse.

Auf was sollte ich beim Kauf einer Kipplaufbüchse achten? 

Wie bereits erwähnt eignen sich Kipplaufbüchsen hervorragend für die Pirsch oder die Bergjagd aufgrund Ihrer hohen Führigkeit und des extrem geringen Gewichtes. 

Sollten Sie eine Kipplaufbüchse für die Bergjagd suchen sei Ihnen die Blaser K95 Ultimate Carbon ans Herz gelegt. Die Kipplaufbüchse K95 Ultimate Carbon vereint Tradition und moderne bei ergonomisch perfekter Lochschäftung und geringstem Gewicht durch den Werkstoff Carbon. 

  • Zur Bergjagd wäre hier das Kaliber 8,5×55 Blaser die erste Wahl.
  • Es hat genügend Leistungsreserven um auch stärkeres Wild zu erlegen
  • Es hat eine äußerst gestreckte Flugbahn
  • Es ist problemlos auch mit kurzen Lauflängen einzusetzen

Der Rückstoß könnte hier noch adäquat durch einen Schalldämpfer reduziert werden. Wer auch hier an Gewicht sparen will sollte zu einem Schalldämpfer aus Volltitan greifen. Zudem wird dadurch eine Kopflastigkeit der Waffe verhindert. 

Wer in einer Kipplaufbüchse eher ein Werkzeug sieht, kann bedenkenlos bei der Bergara BA13 zugreifen. Diese Kipplaufbüchse ist präzise und zudem robust. 

Hier können wir die optional erhältliche Stahl Picatinny Schiene empfehlen, um das Zielfernrohr schussfest mit der Waffe zu verbinden. 

Bei den Kalibern raten wir generell zu keinem zu starken Kaliber. Die meistverkaufte Bergara BA13 ist die kurze Version mit 42 cm Lauflänge im Kaliber .308 Winchester.

Auch hier kann auch das 5/8×24 Mündungsgewinde ein Schalldämpfer montiert werden, welcher zudem den Rückstoß dämpft. 

Unser Kipplaufbüchsen Service für Sie

  • Kostenfreie Beratung
  • Tipps für die Praxis
  • Zielfernrohr Montage in unserem Haus
  • Große Auswahl 

Auch nach dem Kauf sind wir für Sie da!