5 Sterne bei 429 Rezensionen
Kostenloser Versand ab 500,00 €
1-3 Tage Lieferung
Persönlich getestete Produkte

Pard FT32

Das Pard FT32 zeichnet aus 

  • Das Erstes Wärmebild Vorsatzgerät von PARD 

  • Erhältlich auch mit Laser-Entfernungsmesser in der LRF Version 

  • 384 x 288px Sensor Sensitivität (≤ 25 mK) 

  • Betrieb mit 18650 Akkus 

  • OLED Display mit einer Auflösung von 1.440 x 1.080px 

  • Schussfest bis 6.000J laut Hersteller 

  • WLAN mit Aufnahmefunktion 

  • App-Unterstützung

  • Live-Streaming 

  • Geringes Gewicht


Kurzbeschreibung zum PARD FT32 

PARD wird den meisten aus dem Bereich der Nachsatzgeräte bekannt sein. Hier konnte PARD sich in der Vergangenheit einen guten Namen machen. Mit dem PARD FT32 ist der chinesische Hersteller nun auch auf dem Feld der Wärmebildvorsatztechnik vertreten. 

Der Wärmebildsensor mit einer Sensitivität von ≤ 25 mK kann subtile Temperaturunterschiede erkennen und perfekte Bilddetails liefern. Der Bildsensor ist mit fortschrittlicher Technologie ausgestattet, um auch bei widrigem Wetter organische und satte Bilder zu liefern. 

Am Gewehr montiert, spielt das leichte, kompakte Design seine Stärken aus. Das geringe Gewicht am Zielfernrohr sorgt für eine verbesserte Balance und ist gerade bei der Pirsch von Vorteil.

Durch den Betrieb mit 18650 Li-Ionen-Akkus steht auch langen Ansitznächten nichts mehr im Wege.

Abmessungen: 142x60x77 mm
Batterielaufzeit: ca. 5 h
Batterietyp: Wechselakku
Display Auflösung: 1440 x 1080 Pixel
Foto-/Videofunktion: Ja
Gewicht: 370 g
Integrierte Schnittstellen: USB Typ-C, Wi-Fi
Objektivdurchmesser: 35 mm
Pixel Pitch: 12 µm
Rangefinder: Nein
Sehfeld@100m: 13.1 m
Sensor Sensitivität: Kleiner 25 mK
Sensorgröße: 384x288 Pixel
Unterstützte Applikationen: PardVision

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.