5 Sterne bei 429 Rezensionen
Kostenloser Versand ab 500,00 €
1-3 Tage Lieferung
Persönlich getestete Produkte

EP Arms Rotoclip ZFHL 62mm

EP Arms RotoClip Zielfernrohr-Adapter 

  • Geringer Spannbereich von 15 - 25 mm nötig 

  • Verwendung für kombinierte Waffen möglich 

  • wird mittels 4-6 Schrauben M3 fest auf dem Objektiv des Zielfernrohrs befestigt ( 3 Nm ) 

  • zu 100 % reproduzierbare Treffpunktlage 

  • Vorsatzgerät kann auf mehreren Zielfernrohren verwendet werden 

  • Sehr kurze Bauform für kurze Läufe mit Schalldämpfer 

  • 100% Made in Germany 

  • Aluminium schwarz eloxiert 

  • die Maßeinheit ZFH ... mm bezieht sich immer auf den Außendurchmesser des Zielfernrohrs

Die EP ARMS RotoClip Zielfernrohr Adapter wurde speziell für Kombinierte und gängige Jagdwaffen entwickelt, er ist der einzige Adapter auf dem Markt, der eine Wiederholgenauigkeit von +/- 0,1 mm garantiert! 

Dieser Adapter verbleibt am Zielfernrohr. Für Ihr Gerät benötigen Sie zusätzlich noch das Gegenstück, den sogenannten Gewindeadapter. Das zum weltweiten Patent angemeldete System zeichnet sich durch viele Merkmale aus wie z.B. eine Feinzentrierung beim Einsetzen des Gewindeeinsatzes, das unterbrochene Rundgewinde und der Halbschalenspannung auf dem Objektiv des Zielfernrohrs. 

Auf Grund der sehr geringen Spannbreite von 15 mm (short) - 25 mm (long), ist es möglich auch Kombinierte Waffen mit Vorsatzgeräten auszustatten, was bis dato kaum einem Hersteller auf dem Markt gelungen ist. Ein weiterer wesentlicher Vorteil ist die Mehrfachverwendung auf unterschiedlichen Zielfernrohren ohne erneutes einschießen!!! (Ersteinstellung nötig) 

Sie haben beispielsweise ein Zielfernrohr mit 62 mm Außendurchmesser und ein weiteres mit 56 mm, hier benötigen Sie nur einen weiteren Adapter in der dementsprechenden Größe Ihres Zielfernrohrs und können untereinander Ihr Gerät tauschen ohne Ihren Adapter am Gerät zu entfernen.

Montage und Inbetriebnahmeanleitung

Der RotoClip Zielfernrohr-Adapter wird mit 4 - 6 Schrauben M3 fest auf dem Objektiv des Zielfernrohrs mit einer Anzugskraft von 3 Nm befestigt, der Adapter muss vor der Verwendung ausgerichtet werden, dies erfolgt wie bisher über das Hilfskreuz des Vorsatzgerätes ( Wärmebild ), bei Nachtsichtgeräten ist darauf zu achten, was der Hersteller der Geräte angibt ( Ausrichtung des Schalters z.B. 12 Uhr ).

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.