Zielfernrohre  50 Artikel

Filter

Die Besten Zielfernrohre bei Active Hunting

Active Hunting führt eine Vielzahl an jagdlichen und sportlichen Zielfernrohren. Wir bieten Ihnen Zielfernrohre namhafter Hersteller wie zum Beispiel Swarovski, Leica, Steiner Meopta, DDoptics oder der Firma Blaser. Ebenso finden Sie bei uns auch passende Zielfernrohrmontagen zur ordnungsgemäßen Montage Ihrer Optik.

Welche Zielfernrohr Absehen gibt es?

Es gibt eine Vielzahl an Zielfernrohr Absehen, welche auf spezielle jagdliche oder sportliche Anwendungen abgestimmt sind.

Das Absehen 4 mit Leuchtpunkt ist wohl das meistgenutzte Absehen im jagdlichen Bereich. Dieses Absehen eignet sich sehr gut für den Ansitz oder auch die Pirsch.

Spezielle Drückjagd Absehen wie zum Beispiel das LD-I Absehen von Swarovski Optik bietet eine minimale Zielabdeckung für den intuitiven Schuss auf der Drückjagd. Das Absehen verfügt über eine dünne waagerechte Linie und zwei dünne, kurze senkrechte Linien. In der Mitte befindet sich ein fein dimmbarer Leuchtpunkt. Somit erhält man mit einem Zielfernrohr mit Leuchtpunkt minimale Zielabdeckung, um den schnellen Schuss auf der Drückjagd zu realisieren.

Auch werden im jagdlichen Bereich ballistische Absehen angeboten. Diese Absehen verfügen über verschiedene senkrechte Haltepunkte, um den Geschossabfall zu kompensieren und somit auf größeren Entfernungen einen sicheren Schuss anzutragen.

Im sportlichen Bereich finden auf Entfernungen bis 100 m meist einfach gehaltene Absehen Verwendung. Oft wird hier auch auf einen Leuchtpunkt verzichtet. Die Absehensbalken sind sehr dünn gehalten, um fein auf der Scheibe anhalten zu können. Ein klassisches Absehen für Anwendungen bis 100 m wäre das Duplex Absehen.

Wer im Long Range Bereich tätig ist, muss gezwungenermaßen seinen Geschossabfall und Seitenwinde kompensieren. Hierfür werden auch spezielle Absehen angeboten. Ein solches Absehen wäre das Tremor3 von Horus Vision.

Bei diesem Absehen wird die „hold“-Strategie verfolgt. Das bedeutet, dass Geschossabfall und Winddrift nicht über die Absehensverstellung korrigiert wird. Die Korrektur geschieht nur im Absehen durch verschiedene Haltepunkte für Höhe und Seite. Hierzu muss die verwendete Laborierung jedoch auf das Absehen umgerechnet werden.

Die Bildebene eines Zielfernrohres

Absehen für jagdliche Anwendungen liegen in der Regel in der 2. Bildebene. Das bedeutet, das Absehen bleibt beim Vergrößerungswechsel immer gleich fein.

Absehen für Long Range Anwendungen liegen in der Regel in der 1. Bildebene. Das bedeutet, das Absehen vergrößert sich beim Vergrößerungswechsel mit.

Welches Zielfernrohr für Jäger?

Es zahlt sich immer aus, in ein hochwertiges Zielfernrohr für die Jagd zu investieren. Die optische Leistung, die Mechanik, ein fein dimmbarer Leuchtpunkt, ein hoher Zoombereich und dergleichen sind Parameter, welche einer gewissen Investitionsgrundlage unterliegen.

Einen guten Einstieg in jagdliche Zielfernrohre sehen wir bei Meopta, Steiner oder DDOptics. Die Zielfernrohre dieser Firmen bieten ein sehr gutes Preisleistungsverhältnis.

Gute Gläser aus dem Mittelfeld wären zum Beispiel das Kahles Helia, Blaser B2 oder die Leica Amplus Serie.

Im High End Bereich sehen wir ganz klar die Firma Swarovski mit der Z6i sowie Z8i Serie und die Firma Blaser mit der B1 Serie.

Natürlich ist es immer davon abhängig, für welche Jagdart das Zielfernrohr genutzt werden soll. Das klassische Ansitzglas war über Jahrzehnte das 3-12×56 mit Leuchtpunkt.

Solche Zielfernrohre werden natürlich auch heute noch genutzt und erfüllen den Ansitz nach wie vor in vollem Maße.

In Zeiten von Vorsatz- oder Nachsatzgeräten hat sich dieser Umstand jedoch ein wenig verschoben. Wer auch die Investition in ein Vorsatz oder Nachsatzgerät tätigen möchte, benötigt kein 56er Zielfernrohr.

56er Zielfernrohre wurden damals aufgrund Ihrer hohen Lichttransmission gewählt. In Verbindung mit einem Vor- oder Nachsatzgerät reichen 50er oder sogar 42er Zielfernrohre völlig aus, um damit den Ansitz am Tage und in der Nacht zu bestreiten. Eine guter Kompromiss wäre hier ein 2-10×42 Glas.

Eine Kombination, welches nahezu alle Jagdarten abdeckt, wäre das Swarovski Z8i 1,7-13,3×42 in Verbindung mit einem Vor oder Nachsatzgerät. Dieses Kombi erfüllt alle Jagdanforderungen, sei es die Drückjagd, Ansitz, Pirsch, Nachtjagd oder die Bergjagd.

Für die Drückjagd ist ein großes Sehfeld unerlässliche. Darum sollten Drückjagd Zielfernrohre bei einer 1-fachen Vergrößerung beginnen. Ein hoher Zoomfaktor ist natürlich von Vorteil, wenn einem verhoffenden Stück eine etwas weitere Kugel angetragen werden soll. Eine gute Dimension wäre ein 1-6×24 Zielfernrohr für die Drückjagd.

Beim Absehen sollte kein überfrachtetes Absehen gewählt werden, da es auf der Drückjagd meist auf eine schnelle Reaktion ankommt.

Für den jagdlichen Einsatz werden Zielfernrohre mit Schiene angeboten. Die Schienen Montage bietet im Vergleich zur klassischen Ringmontage den Vorteil, dass das Zielfernrohr immer perfekt waagerecht ausgerichtet ist und zudem stellt die Schienenmontage eine hohe Schussfestigkeit sicher.

Welches Zielfernrohr für Sportschützen?

Der Sportschütze legt meist Wert auf einen hohen Vergrößerungsbereich und einen großen Verstellbereich des Zielfernrohrs. Zielfernrohre für das Long Range schießen haben aufgrund des großen Verstellbereichs größtenteils ein 34 mm Mittelrohr.

Wenn auf weite Entfernungen bis 1.000 m geschossen wird, sollte ein Zielfernrohr mit Absehen in der 1. Bildebene gewählt werden. Zielfernrohre mit Absehen in der ersten Bildebene unterliegen beim Vergrößerungswechsel auf großen Entfernungen weniger Toleranzen in der Treffpunktabweichung. Auf üblichen jagdlichen Entfernungen sind diese Abweichungen irrelevant, darum sitzen Absehen bei jagdlichen Zielfernrohren in den meisten Fällen in der 2. Bildebene. Mit dem Vorteil weniger vom Ziel zu verdecken, da sich das Absehen in der 2. Bildebene nicht mit vergrößert.

Gute Zielfernrohre für den Long Range Bereich werden von der Firma Kahles offeriert.

Wer lediglich auf 100 m sportlich schießen möchte, erhält mit der Meopta Optika 6 Serie ein gutes und günstiges Zielfernrohr. Die Optika 6 Serie von Meopta bietet ein breites Spektrum an Zielfernrohren für das dynamische Schießen sowie das Präzisionsschießen auf weitere Entfernungen.

Was muss ich beim Kauf eines Zielfernrohr beachten?

Es zahlt sich immer aus, in ein hochwertiges Zielfernrohr zu investieren. Die optische Leistung, die Mechanik, ein fein dimmbarer Leuchtpunkt, ein hoher Zoombereich und dergleichen sind Parameter, welche einer gewissen Investitionsgrundlage unterliegen.

Das A und O eines Zielfernrohres ist die Schussfestigkeit. No Name Zielfernrohre welche zu Billigpreisen mit bester Ausstattung im Internet angeboten werden, halten meist keine 5 Schuss einer großkalibrigen Langwaffe aus.

Durch den Rückstoß entstehen enorme Kräfte, welche auf das Zielfernrohr einwirken.

Folgende Parameter sollten beachtet werden

  • Wählen Sie das richtige Absehen für Ihre Anwendung aus
  • Wählen Sie ein Zielfernrohr mit hoher Vergrößerung, Absehen in der 1. Bildebene und Parallaxenausgleich für das Long Range schießen
  • Wählen Sie ein Zielfernrohr mit großen Sehfeld für die Drückjagd
  • Wählen Sie ein Zielfernrohr mit Parallaxenausgleich, wenn Sie ein Nachsatzgerät nutzen wollen
  • Wählen Sie ein Zielfernrohr mit Leuchtabsehen für jagdliche Anwendungsgebiete
  • Wählen Sie ein Zielfernrohr mit niedriger Anfangsvergrößerung, wenn Sie ein Wärmebildvorsatzgerät nutzen möchten
  • Wählen Sie ein Zielfernrohr mit Absehensschnellverstellung (ASV), wenn Sie jagdlich weiter schießen möchten
  • Wählen Sie ein Zielfernrohr mit großem Zoombereich, wenn viele jagdliche Anforderungen abgedeckt werden sollen

Wie wird ein Zielfernrohr montiert

Die Montage eines Zielfernrohres ist ein wichtiger Aspekt, welcher oft zu wenig Beachtung findet. Es sollten immer hochwertige Montageteile verwendet und die Montage des Zielfernrohrs einer fachkundigen Person überlassen werden.

Natürlich können wir die Montage gerne für Sie übernehmen. Ebenso schießen wir Ihr Zielfernrohr gerne nach Ihren Wünschen mit einer Munition Ihrer Wahl ein.

UNSER ZIELFERNROHR SERVICE FÜR SIE

  • Kostenfreie Beratung
  • Tipps für die Praxis
  • Zielfernrohr Montage in unserem Haus
  • Große Auswahl
  • Garantie

Auch nach dem Kauf sind wir für Sie da!