☆☆☆☆☆ 5 Sterne - basierend auf 205 Bewertungen
☆☆☆☆☆ 5 Sterne - basierend auf 205 Bewertungen

Das Steyr AUG Z A3 – Die legendäre Bullpup Selbstladebüchse im Test – Jetzt mehr erfahren

Steyr AUG Z A3

Das Steyr AUG – Von Österreich nach Hollywood

In diesem Beitrag möchten wir Euch mit dem Steyr AUG Z A3 eine Selbstladebüchse vorstellen, welche definitiv aus dem Jagdraster herausfällt. Die meisten werden das Steyr AUG aus Film und Fernsehen kennen.

Große Aufmerksamkeit erlangte das Steyr AUG durch den Film Die Hard aus dem Jahr 1988. Hier versucht der Polizist John Mc Clane gespielt von Bruce Willis einigen Bösewichten das Handwerk zu legen.

Einer dieser Bösewichte namens Karl gespielt von Alexander Borissowitsch Godunow ist mit einem Steyr AUG A1 ausgerüstet.

Dennoch, das Steyr AUG im Bullpup Design polarisiert und bietet eine bemerkenswerte Präzision und exzellente Ergonomie. Beim sportlichen Präzisionsschießen oder auch dem jagdlichen Übungsschießen kann das Steyr AUG beiderseits Verwendung finden.

Steyr AUG Z A3 Entwicklung und Verbreitung des Steyr AUG

In den späten 1960er-Jahren begann die Entwicklung des legendären Steyr AUG. 1977 entschied sich das Österreichische Bundesheer, das ursprüngliche Steyr AUG A1 als neues Sturmgewehr einzuführen. Daher rührt auch die Namensgebung StG 77. Bis heute ist das Steyr AUG in seinen zahllosen Varianten weltweit bei Militär und Spezialeinsatzkräften im Einsatz.

Zu den Ländern, welche das Steyr AUG in militärischer oder polizeilicher Verwendung haben oder hatten zählen:

  • Österreich
  • Australien
  • Bolivien
  • Deutschland
  • Ecuador
  • Irland
  • Kamerun
  • Luxemburg
  • Malaysia
  • Neuseeland
  • Tunesien
  • Uruguay
  • USA

Das Steyr AUG Z A3 im Detail

Beim Steyr AUG im in diesem Beitrag handelt es sich natürlich um die halbautomatische Zivilvariante Steyr AUG Z A3. Das vorliegende AUG Z A3 hat eine Lauflänge von 417 mm und ist demnach nicht zum sportlichen Schießen zugelassen und nur auf Jagdschein erhältlich.

Es gibt jedoch auch eine Variante des Steyr AUG für das sportliche Schießen, namens Steyr AUG Z Sport.

Beim Steyr AUG Z A3 handelt sich um einen Gasdrucklader mit starrer Verriegelung im Kaliber .223 Remington in Bullpup Konstruktion. Dabei liegt das Patronenlager hinter dem Griffstück und Abzug. Somit kann bei einer Lauflänge von 417 mm eine Gesamtlänge von nur 702 mm beim Steyr AUG Z A3 umgesetzt werden.

Steyr AUG Z A3

Durch den klappbaren Frontgriff erhält man höchste Kontrolle mit dem Steyr AUG Z A3 sei es liegend, sitzend oder stehend freihändig.

Steyr AUG Z A3

Das M13x1 Linksgewinde an der Mündung des Steyr AUG Z A3 gibt die Möglichkeit zur Montage einer Standardbremse oder auch einer Klärig Bremse mit Bore Lock Aufnahme für ASE Utra Schalldämpfer. Steyr bietet ebenfalls original Dämpfer für das Steyr AUG Z A3 an.

Steyr AUG Z A3

Im vorderen Bereich ein fest integrierter Riemenbügel. Am Schaft ebenfalls ein Riemenbügel, welcher zudem der Schlageinrichtung des Steyr AUG Z A3 als Querbolzen dient.

Steyr AUG Z A3

Steyr AUG Z A3

Das Magazin des Steyr AUG Z A3 hat eine Kapazität von 10 Schuss und ist bis auf die Zubringerfeder komplett aus Kunststoff gefertigt.

Steyr AUG Z A3

Als größter Kritikpunkt des Steyr AUG wird der Abzug genannt. Die Schlageinrichtung sitzt weit hinten im Schaft und muss über eine Abzugsgabel mit dem Abzug verbunden werden. Hierdurch ergibt sich ein Abzug, welcher etwas kriecht und nicht gerade leichtgängig ist.

Steyr AUG Z A3

Die Sicherung am Steyr AUG Z A3 sitzt für unser Empfinden perfekt platziert. Mit dem Daumen wird gesichert, mit dem Zeigefinger entsichert.

Steyr AUG Z A3

Auf der rechten Gehäuseseite des Steyr AUG Z A3 noch eine Picatinny Schiene für Zubehör.

Steyr AUG Z A3

Der Gasdruck kann beim Steyr AUG Z A3 an unterschiedliche Erfordernisse wie zum Beispiel Kälte oder Schmutz angepasst werden. Das Sperrventil hat insgesamt 2 Positionen.

Steyr AUG Z A3

Auch das Zerlegen des Steyr AUG Z A3 geht mit nur wenig Übung spielend leicht von der Hand. Die Schlageinrichtung des Steyr AUG Z A3 ist auch bis auf wenige Federn und Bolzen komplett aus Kunststoff gefertigt, was auch eher eine Seltenheit darstellt.

Steyr AUG Z A3

Auch der Verschluss des Steyr AUG Z A3 kann in seine Einzelteile zerlegt werden, was auch keine große Herausforderung ist. Zuerst die beiden Flügel zusammendrücken.

Steyr AUG Z A3

Danach den Schlagbolzen leicht verdrehen, bis er nach außen springt und entnommen werden kann.

Steyr AUG Z A3

Das Verschlussstück etwas zurückdrücken und anschließend den Steuerbolzen nach unten drücken.

Steyr AUG Z A3

Steyr AUG Z A3

Hier nun auch schön zu erkennen die Aussparungen, in die die Warzen des Verschlusskopfes einfahren und schlussendlich durch den Steuerbolzen in einer Steuerkurve gedreht und somit verriegelt werden.

Steyr AUG Z A3

Hier auch noch zu erkennen die bereits erwähnte Abzugsgabel des Steyr AUG Z A3.

Steyr AUG Z A3

Die Präzision des Steyr AUG Z A3

Dem kaltgehämmerte und hart verchromte Lauf mit einer Drallsteigung 1 in 9 Zoll wird eine ausgezeichnete Präzision nachgesagt. Wir konnten bei ersten Tests des Steyr AUG Z A3 mit der Geco Target 55gr Full Metall Jacket auf Anhieb eine 5er-Schussgruppe von 20 mm auf 50 m mit 4 Facher Vergrößerung des Zielfernrohres erzielen.

Steyr AUG Z A3

Fazit zum Steyr AUG Z A3

Das Steyr AUG. Vor weit über 40 Jahren beim Österreichische Bundesheer eingeführt trat das Steyr AUG einen wahren Siegeszug bei Militär, Polizei und auch in zahlreichen Hollywood Produktionen an. Es ist nicht so modular und personalisierbar aufgebaut wie ein AR-15, aber uns persönlich liegt das Steyr AUG hervorragend und wir verspüren nicht den Drang irgendetwas an dieser Waffe verändern zu wollen.

Die Präzision und auch Führigkeit durch die BullPup Konstruktion des Steyr AUG Z A3 ist ausgezeichnet. Das Zerlegen geht absolut problemlos von der Hand und mit etwas Übung kommt man auch mit dem Abzug sehr gut zurecht. Zudem schießt sich das Steyr AUG Z A3 butterweich, was ein weiterer Vorteil ist.

Wer sich für ein AR-15 nicht erwärmen kann, der sollte das Steyr AUG Z A3 definitiv unter die Lupe nehmen. Präzision, Führigkeit, einfaches Zerlegen und höchste Zuverlässigkeit sind die absoluten Stärken des Steyr AUG Z A3.

Steyr AUG Z A3

Wer noch mehr zum Steyr AUG Z A3 sehen möchte, der findet in unserem YouTube Channel ein aussagekräftiges Video.

Steyr AUG Z A3

Falls Ihr weitere Fragen zum Steyr AUG Z A3 habt, schreibt uns eine Mail oder ruft uns einfach an. Bis dahin verbleibt das gesamte Team von Active Hunting mit einem kräftigen WMH.

Schreibe einen Kommentar