Sale!

Pulsar Axion 2 XQ35 LRF

1.899,00 

Inkl. MwSt.
zzgl. Versand – Versandkostenfrei ab 500€ Warenwert (außer Artikel mit EWB und nur innerhalb Deutschlands)


    Lieferzeit anfragen

    Ihr Wunschprodukt kann leider innerhalb von 5 Werktagen nicht geliefert werden. Mit untenstehendem Formular können Sie die Lieferzeit anfragen.





    TRAGEGURT Pulsar
    AKKU APS 5
    LADEGERÄT APS5

    Nicht vorrätig

    die Marke Pulsar

    Die Pulsar Axion2 XQ35 LRF Wärmebildkamera zeichnet aus:

    • Taschenformat Wärmebildgerät / kompakte Bauform
    • Pulsar Axion 2 XQ35 Modell mit LRF (Laserentfernungsmesser)
    • viele Einstellmöglichkeiten für ein perfektes Bild bei jedem Wetter
    • bis zu 11 Stunden Akkulaufzeit
    • Optische Vergrößerung 2 – fach

    Das Pulsar Wärmebildgerät Axion 2 mit Laserentfernungsmesser eignet sich aufgrund der optischen Vergrößerung zur Jagd im Feld und Wald. Die Pulsar Axion2 LRF Wärmebildkamera kombiniert ein geringes Gewicht, umfangreiches Zubehör und liefert ein sehr gutes Bild. Gerade für die Pirschjagd im Feld ist diese Kamera sehr zu empfehlen!

    Beschreibung des Pulsar Axion2 XQ35 LRF Wärmebildgerätes

    Video- und Standbildaufnahme

    Der eingebaute Videorecorder ist eine große Bereicherung, wenn es darum geht, einmalige Erlebnisse zu filmen oder zu fotografieren. Ein Druck auf die REC-Taste erfasst Bild -/ Filmmaterial, das problemlos mit Kollegen, Freunden und der Familie geteilt werden kann. 16 GB interner Speicher der Pulsar bieten viele Stunden aufgenommenes Video und jede Menge Fotos.

    Hochempfindlicher Wärmebildsensor

    Der Pulsar Axion 2 XQ35 384 x 288 @ 17 µm Wärmebildsensor sorgt für eine perfekte Detailerkennung auch bei härtesten Wetterbedingungen bei geringem Wärmekontrast. Die kleinsten Temperaturunterschiede sind bei Regen, Nebel oder an kalten Morgenansitzen unter den schwierigsten Bedingungen für Wärmebildgeräte deutlich erkennbar. Das neue AMOLED Display der Wärmebildkamera liefert ein kontrastreiches Bild. Dank der AMOLED Technologie wird das Bild beruhigt und ohne ruckeln auf dem Display der Pulsar Wärmebildkamera dargestellt.

    Das Germanium-Objektiv F35/1.0 bietet eine hohe Transmission im langwelligen Infrarot (LWIR) -Bereich. Dank der hochpräzisen Fertigung der optischen Elemente des Objektivs zeichnet sich das vom Sensor des Wärmebildgeräts Axion 2 XQ35 LRF erzeugte Bild durch seine Klarheit und Detailgenauigkeit aus.

    Axion 2 Laserentfernungsmesser

    Um die richtigen Entscheidungen zu treffen, ist es wichtig, die Entfernung des Ziels genau einzuschätzen. Ein eingebauter Laser-Entfernungsmesser mit einer Reichweite von bis zu 1 Kilometer lässt Sie die Entfernung in den Modi Einzelmessung und kontinuierliche Abtastung mit einer Genauigkeit von ± 1 Meter messen und ermöglicht Ihnen somit eine schnelle und fehlerfreie Einschätzung der Situation.

    Großes Sehfeld mit Bild in Bild Funktion

    Die Axion 2 XQ Wärmebildgeräte eignen sich zum Sehen in weiten Bereichen, für die Beobachtung beim Pirschen oder im Wald ist es sehr zu empfehlen – das lineare Sehfeld beträgt 18,2 m in 100 m Entfernung oder 10,7° im Winkelmaß. Die Funktion „Bild im Bild“ aktiviert ein zusätzliches Fenster am oberen Rand des Bildschirms, in dem der zentrale Bereich der beobachteten Szene 2- oder 4-fach vergrößert dargestellt wird. Auf diese Weise lässt sich der Informationsgehalt eines weiten Sehfelds mit der detaillierten Betrachtung des Wildes kombinieren.

    Leichtes und robustes Wärmebildkamera – Gehäuse

    Das Gehäuse aus einer leichten Magnesiumlegierung sorgt für eine hohe Formfestigkeit und Robustheit. Das geringe Gewicht des Monokular-Fernrohres macht es zu einer perfekten Option für lange Ausflüge im Freien, wenn ein leichtes und dennoch leistungsfähiges Gerät erforderlich ist.

    Hohe Akkulaufzeit

    Ein wiederaufladbarer APS5-Akku mit hoher Kapazität ermöglicht einen Dauerbetrieb des Wärmebildgeräts von 11 Stunden mit einer einzigen Ladung. Der Akku wird in Sekundenschnelle aus dem Akkugehäuse entfernt und durch eine neue ersetzt. Der Akku wird in einem speziellen Gerät oder innerhalb des Geräts von einem PC, einem Netzstromsystem oder einer Powerbank über USB-C aufgeladen. Die gleichen Quellen werden für die externe Stromversorgung eines Wärmebildgeräts verwendet.

     Wasserdichtheit

    IPX7 Vollständige Wasserdichtheit zum Schutz vor starken Regenfällen, Schnee oder anderen Niederschlägen. Das Gerät ist so ausgelegt, dass es auch nach dem Eintauchen in bis zu 1 Meter tiefes Wasser für bis zu 30 Minuten einwandfrei funktioniert.


    Marke

    PULSAR

    Pulsar – führend in der Wärmebildtechnik!

    Bei Pulsar arbeiten Jäger!

    Leidenschaftlich arbeiten sie daran, dass der Kunde hinter das Unsichtbare schauen und dadurch unvergessliche Momente erleben kann.

    Es gibt Bereiche, die keine Kompromisse zulassen. Diese hat sich Pulsar auf die Fahnen geschrieben.Der Hersteller aus Litauen bietet neben den binokularen Wärmebildferngläsern auch monokulare Lösungen mit der Helion und Axion Serie an.

    Stets arbeiten und verbessern Sie das Spektrum der optischen Geräte – für Jäger, Fischer, Forscher, Reissende, Touristen, Rettungskräfte, Sportler und viele mehr. Jeder einzelne von Ihnen ist ein erfahrener, fachmännischer Nutzer, der auf Pulsar vertraut und als führenden, globalten Hersteller von Wärmebild-, digitalen Geräten und Geräten mit Restlichtverstärker schätzt.

    Pulsar bietet professionelle Ausrüstung mit optischen und elektrooptischen Geräten inklusive erweiterter Ausstattung für erfahrene Nutzer und Spezialisten aller Art: auf der Jagd, bei der Beobachtung und Erforschung von Tieren (auch ohne direkte Sicht und unter schlechten Witterungsbedingungen), für Nachtsicht- sowie Wärmebild- und Videoaufzeichnungen, für Such- und Rettungsmaßnahmen. Die Anbindung an externe Computer und an das Internet gehört zum Standard beim Entwickeln neuer Geräte und beim Modifizieren bereits bestehender Modelle.

    Eine breite Palette von Tageslicht- und Nachtsichtgeräten, elektrooptischen Geräten für Forscher, Jäger, Fischer und Naturfreunde. Yukon-Geräte zeichnen sich durch ihre hohe Benutzerfreundlichkeit aus.

    Stetig gibt es mehr zu sehen und zu entdecken. Das ist der Grund, warum sie forschen, entwickeln, konstruieren und produzieren und Ihr wissen an Kunden weitergeben.

    die Marke Pulsar

    Technische Daten

    Technische Daten Pulsar Axion 2 XQ35 LRF Wärmebildkamera

    Grundvergrößerung 2 fach
    Detektionsreichweite* 700 Meter*
    Erkennungsreichweite* 300 Meter*
    Sehfeld auf 100m 18,2 Meter
    Einsatzgebiet Feld / Wald* 50 % / 50 %*
    Sensorauflösung 384 x 288
    Bildschirmauflösung 640×400
    Pixelgröße 17 µm
    Gewicht 350 Gramm
    Größe 152x50x74 mm
    Akkulaufzeit / Akkusystem bis zu 11 Stunden / APS 5 Wechselakku
    Brennweite / F-Wert 35  Millimeter / F 1.0
    Video- / Fotofunktion Ja
    Unterstütze Applikationen Stream Vision 2 App von Pulsar
    Garantie / Garantiebedingungen Gerät 3 Jahre / Akku 1 Jahr / Garantiebedingungen der Herstellers Pulsar hier

    * Die Daten beruhen auf Einschätzungen der Firma Active Hunting und können je nach Witterungslage, Situation und Erfahrungsschatz des Anwenders abweichen.

    • Die Detektionsreichweite gibt an, auf welche Entfernung Sie eine Wärmequelle in der Größe eines Wildschweins entdecken können
    • Die Erkennungsreichweite gibt an, auf welche Entfernung Sie zweifelsfrei die Wärmequelle als Wildschwein identifizieren können
    • Das Einsatzgebiet gibt die Erfahrungen des Teams der Fima Active Hunting an

    Praxiserfahrung

    Pulsar Axion XM30F, Axion 2 XQ35 und Axion 2 XQ35 LRF

    – Neuvorstellung, erster Eindruck und Vergleich zu Vorgängermodellen –

    Die Pulsar Axion-Serie ist äußerst populär und sehr beliebt bei unseren Kunden. Pulsar hat die Axions jetzt überarbeitet und diese kürzlich auf der IWA 2022 vorgestellt. Unter den Neuheiten ist der Nachfolger des Axion Key XM30 mit der Bezeichnung Axion XM30F zu finden. Ebenso wurde das Pulsar Axion 2 XQ35 sowie das Axion 2 XQ35 LRF vorgestellt.

    Die wichtigsten Daten der Geräte haben wir Euch in einer Tabelle zusammen gefasst:

    Tabelle technische Daten Axion-Modelle

     

    Allgemeines zur Pulsar Axion Serie

    Das Axion 2 XQ35 und XQ35 LRF sind von den Daten sowie der optischen Leistung gleich. Die LRF-Version hat zusätzlich noch einen integrierten Laser Range Finder, um auch in tiefster Nacht die Entfernung zum Ziel messen zu können. Das Axion XM30F ist schon etwas leistungsschwächer – das lassen bereits die technischen Daten erahnen. Dies zeigt sich in einer weniger kontrastreichen und etwas unschärferen Abbildung der Wärmesignaturen und vor allem des Hintergrundes. Daraus ergibt sich auch etwas weniger Reichweite.

    Axion Bildvergleich

    Die wichtigsten Neuerungen der Axion Modelle im Überblick

    Optische Vergrößerungen

    Neu bei den drei Axion-Geräten sind auch die optischen Grundvergrößerungen. Beim Einsteigermodell Axion XM30F beträgt diese 3-fach. Beim Vorgängermodell Axion Key XM30 lag diese lediglich bei 2,5-fach. Trotz der leicht gestiegenen optischen Grundvergrößerung hat sich das Sehfeld beim „neuen Axion“ sogar minimal vergrößert – jetzt 13,7m auf 100m. Das ist sehr positiv zu bewerten.

    Bei den Axion 2 XQ-Modellen ist die Grundvergrößerung auf 2-fach gesunken. Bei den „alten“ XQ-Modellen betrug die Grundvergrößerung 3,5-fach. Man könnte also meinen, dass das Sehfeld jetzt deutlich besser sein muss als beim Vorgängermodell. Dem ist leider nicht so – es hat sich auf 100m lediglich um ca. 1m vergrößert auf 18,2m auf 100m. Dennoch ist durch das größere Sehfeld die Axion 2 XQ Serie deutlich vielseitiger als das günstigere Axion XM30F – vor Allem eben wenn man auch ab und an im Wald unterwegs ist oder das Wild sich auf kurzer Entfernung befindet.

    Laser-Range-Finder

    Auch die Laser-Range-Finder-Bedienung wurde grundlegend überarbeitet. Die Messung erfolgt bei dem neuen Modell über einen separaten Knopf auf der seitlichen LRF-Einheit am Gerät. Vorher war die Messtaste im linear angeordneten Tastenfeld mit integriert. Das führte manchmal dazu, dass man die Messtaste nicht immer sofort getroffen hat. Das wird bei dem neuen Axion 2 XQ35 LRF nicht mehr passieren.

    Bild Axion XQ35 LRF Fokus auf Knopf

     

    Wechselakkus

    Die Verarbeitung der drei Geräte ist, wie man dies von Pulsar gewohnt ist, auf einem sehr hohen Level. Einen wechselbaren Akku haben alle Geräte gemeinsam. Die beiden XQ-Modelle verwenden die bereits bekannten APS5 Akkus und das XM30F, wie der Vorgänger auch, den APS3 Akku.

    Objektivfokus

    Der Objektivfokus ist bei den neuen Axion-Modellen wesentlich leichtgängiger als bei den Vorgängermodellen. Dies ermöglicht eine bessere Einstellung des passenden Fokus auf die jeweilige Entfernung. Es ist dennoch gewährleistet, dass sich der Fokus nicht unbeabsichtigt verstellt.

    Foto-/Videofunktion /Wifi

    Ebenso hat jedes Gerät eine interne Foto- und Videoaufzeichnung. Dadurch unterscheiden sich vor allem das Axion XM30F sowie das Axion 2 XQ35 LRF von ihren Vorgänger-Geräten, welche diese Funktionen nicht hatten. Ebenfalls neu bei diesen beiden Modellen ist, dass diese zusätzlich noch mit einem Wifi-Modul ausgestattet wurden, wodurch Geräte-Updates über die Stream-Vision-App erfolgen können. Das Axion 2 XQ35, wie auch dessen Vorgänger, besitzt ebenfalls das Wifi-Modul. Der Datentransfer per USB-Kabel ist bei allen Modellen nach wie vor möglich.

    Durch die Videofunktion der drei Geräte konnte ich direkt im Revier erste Aufnahmen einfangen, um euch so schnell wie möglich erste Eindrücke der neuen Axion-Geräte zu geben.

    Erste Revieraufnahmen

    Im Folgenden seht ihr ein Video mit den Geräten aus dem Revier. Wir haben hier ein Stück Rehwild auf ca. 130m gefilmt. Diese Szene haben wir mit allen drei Geräten abgefilmt. Da sich das Bild des Axion 2 XQ35 nicht vom Axion 2 XQ35 LRF unterscheidet, haben wir euch nur das Bild des Axion XM30F und des Axion 2 XQ35 LRF nebeneinander gestellt. Man sieht deutlich das größere Sehfeld der Axion 2 XQ Serie im Vergleich zur günstigeren Axion XM30F. Auch ist das Bild der Axion XQ-Serie beim direkten Durchblick schärfer und kontrastreicher als das der Axion XM30F – auch wenn das in unserem Video nicht direkt ersichtlich ist. Gerade bei widrigen Wetterbedingungen wird dies einen entscheidenden Vorteil der XQ-Reihe darstellen. Der Laser Range Finder des Axion 2 XQ35 LRF ermöglicht euch die Einzelmessung durch kurzen Tastendruck. Hierbei wird die Entfernung zum Ziel und ebenso der Winkel gemessen. Ich habe die hier gemessenen Entfernungen mit einem normalen und bewährten LRF nachgemessen und kam zu den gleichen Ergebnissen, was für eine exakte Messung des Pulsar-Gerätes spricht.

    Auch könnt Ihr einen Scan Modus aktivieren (siehe Video), wobei das Gerät dann kontinuierlich Messungen durchführt und Euch die Ergebnisse fortlaufend angezeigt werden.

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Preis

    Für das Axion XM30F wird derzeit (2022) eine UVP von 1.190,00 EUR aufgerufen, was wir als äußerst preiswert betrachten. Das Axion 2 XQ35 schlägt mit einer UVP von 1.690,00 EUR zu buche. Kein kleiner Preisunterschied – dafür aber auch mit wesentlich mehr Abbildungsleistung und Sehfeld. Für die LRF-Version ruft Pulsar nochmal 300,00 EUR mehr – also 1.990,00 EUR – auf. Auch das ist für ein Range-Finder-Wärmebildgerät mit einer derartig guten Leistung ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

     

    Den Bericht als Video findet Ihr auch wie gewohnt auf unserem Youtube-Kanal. Hier geht es direkt zum Video:

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

     

    Wenn euch das Video gefällt, lasst uns gerne bei YouTube einen „Daumen nach oben“ da und abonniert unseren Kanal. Das hilft uns weitere Filmprojekte für euch anzugehen und zu veröffentlichen.

    Falls Ihr weitere Fragen zu den Pulsar Axion-Geräten habt, könnt ihr Euch wie immer gerne an uns wenden. Bis dahin wünschen wir Euch viel Anblick und ein kräftiges Waidmannsheil.

     

     


    Lieferumfang

    Der Lieferumfang umfasst folgende Produkte:

    • Pulsar Axion 2 XQ35 LRF
    • inkl. Tragetasche
    • inkl. 1 Akku
    • inkl. Ladekabel und Netzstecker

    FAQ

    FAQ zum Axion 2 XQ35 LRF

     

    Für welche Jagd-Art eignet sich das Wärmebild Beobachtungsgerät Pulsar Axion 2 XQ35 LRF?

    Das Wärmebildgerät Axion 2 XQ35 LRF empfehlen wir aufgrund der optischen Vergrößerung für die Feld- und Waldjagd. Der integrierte Laserentfernungsmesser mit einer Reichweite von bis zu einem Kilometer ermöglicht Ihnen eine fehlerfreie Situations-Einschätzung.

    Gerade bei einer Pirschjagd im Feld profitieren Sie von dem geringen Gewicht sowie dem hervorragenden Bild der Wärmebildkamera.

    Wie lange hält der Akku des Pulsar Axion 2 XQ35 LRF Wärmebild Beobachtungsgeräts?

    Der austauschbare Akku des Axion 2 XQ35 LRF hat eine Kapazität von 11 Stunden bei Dauerbetrieb. Wem selbst das nicht reicht, kann mit nur wenigen Handgriffen in Sekundenschnelle den Akku durch einen Ersatzakku austauschen. Verwendet wird ein APS 5 Wechselakku.

    Wenn Sie sich direkt einen zweiten Akku anschaffen möchten, haben wir Ihnen den richtigen direkt in der obersten Sektion verlinkt.

    Wie lange gibt es auf das Pulsar Axion 2 XQ35 LRF Garantie?

    Auf das Wärmebild Beobachtungsgerät gibt es 3 Jahre Garantie, auf den Akku 1 Jahr. Wir haben Ihnen die Garantiebedingungen oben bei den Technischen Informationen verlinkt.

    Welches Zubehör passt zu dem Pulsar Axion 2 XQ35 LRF Wärmebild Beobachtungsgerät?

    Wir nutzen für das Wärmebild Beobachtungsgerät von Pulsar gerne den dazu passenden Tragegurt. So transportiert man das Pulsar Axion 2 XQ35 LRF bequem auch für einen längeren Zeitraum und hat es bei Bedarf immer griffbereit. Das passende Modell haben für Ihnen oben neben dem Produktbild verlinkt.

    Auch finden Sie dort den Akku APS 5 verlinkt, welchen Sie sich als Ersatzakku direkt mitbestellen können.

    Ist nicht dabei, was Sie suchen? Dann sehen Sie sich dafür gerne in unserem Shop um oder kontaktieren Sie uns kostenlos.


    Produkttest

      Produkttest im Active Hunting Revier

      Noch unsicher? Bei uns können Sie Ihr Wunschprodukt jederzeit im Active Hunting Revier ausführlich testen und mit anderen Geräten vergleichen. Das Team von Active Hunting steht Ihnen dabei beratend zur Seite! Einfach Testtermin vereinbaren!










      1gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versand & Lieferung