Wildkameras  4 Artikel

Filter

Wildkamera
Wissen was im Revier passiert

Welches Wild ist wann, wo in meinem Revier anzutreffen? Wechselt es nur kurz durch oder hält es sich an manchen Stellen länger auf? Oftmals sind dies entscheidende Fragen, die es zur Auswahl der optimalen Jagdstrategie zu beantworten gilt. Egal ob an Kirrungen, Wechseln, Suhlen, Mahlbäumen, Luderplätzen, etc. eine Wildkamera liefert Eindrücke und zeigt das Wild vertraut und ungestört in seiner natürlichen Umgebung und das ohne zeitgleich Vorort sein zu müssen. Durch die Möglichkeit von zuhause aus das Bildmaterial der Wildkamera via E-Mail, MMS oder gesammelt vor Ort abzurufen werden Kontrollfahrten im Revier vermieden und das Wild deutlich weniger beunruhigt. Doch welche Wildkamera ist die Richtige für mich? 12MP, 2G, LTE, GPRS, MMS, E-Mail oder interner Speicher?

Lassen Sie sich doch ganz einfach von uns beraten! Wir kennen uns mit der Technik von den Wildkameras hervorragend aus und zeigen Ihnen die Produkte, die sich für Ihre Situation am besten eignen.

Wir beraten Sie gerne.

Einfache Wildbeobachtung mit Wildkameras

Die einfachste Art das Wild im eignen Revier zu beobachten, ohne es durch Geräusche oder Gerüche zu beeinflussen, ist über eine Wildkamera. Angebracht an Baumstämmen, Nistkästen oder ähnlichen Aussichtspunkten, fallen die kompakten, wetterfesten Wildkameras dank ihrer Tarngehäuse kaum auf.

Jäger können Dank der Wildkameras ganz einfach den Wildbestand eines Revierstücks erfassen und dokumentieren, ohne selbst vor Ort sein zu müssen und stundenlang auf dem Hochsitz zu verweilen. Die Wildkameras liefern dafür nicht nur am Tag Bildmaterial, sondern auch Schwarz-Weiß-Aufnahmen in der Nacht über die eingebauten Infrarot-LEDs. Mithilfe eines Bewegungsmelders löst die Wildkamera immer dann aus, wenn sich etwas in ihrem Aufnahme-Radius bewegt. Dadurch ist der Akku / die Batterie nicht dauerhaft im Einsatz und kann damit mehrere Wochen an und in Betrieb bleiben, ohne ausgewechselt werden zu müssen.

 

Bildübertragung der Wildkameras

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie die Wildkameras die Bilder aus dem Revier an Sie übertragen können. Sie können wählen zwischen der Bildübertragung via

 

  • E-Mail-Versand: Fotos werden schnell und per SSL-Verschlüsselung an Sie gemailt
  • LTE-Bild-Übertragung: Erhalten Sie die Bilder der Wildkamera direkt auf Ihr Smartphone
  • Abholung im Revier: Auf einer SD-Karte werden die Bilder und Videos gespeichert

Auch in der Größe des eingebauten Speichers gibt es Unterschiede, sowie auch in der maximalen Länge von Videos. Hier können wir mit Ihnen besprechen, worauf Sie bei Ihrer Wildkamera Wert legen und so das beste Modell für Sie auswählen. Alle Details finden Sie natürlich auch bei dem jeweiligen Produkt.

 

Worauf muss ich beim Kauf der Wildkamera achten?

Neben den oben angesprochenen Aspekten gibt es auch noch weitere Qualitätsmerkmale, auf die Sie beim Kauf einer Wildkamera achten sollten.

 

  1. Die Auflösung der Fotos: Für scharfes Bildmaterial, das Sie auch zur Dokumentation verwenden möchten, raten wir zu einer Auflösung von 12 Megapixeln. Für eine reine Übersicht des Wildbestands reichen auch weniger aus.
  2. Reichweite der Wildkamera: Je nach Gelände kommt es sehr auf die Reichweite der Kamera an. Auf einer Lichtung kann das Wild schon mal weiter weg sein. Damit Sie sich auch hier noch über gute Bilder freuen können, sollten Sie beim Kauf auf die angegebenen Werte schauen.
  3. Auslösegeschwindigkeit: Bei scheuen oder besonders schnellen Wildtieren ist eine schnelle Bildaufnahme relevant. Die Auslösegeschwindigkeit beschreibt dabei die Zeit, welche die Kamera von der Detektion des Wilds bis zur Aufnahme benötigt. Hochwertige Wildkameras weisen hier Werte von ca. 0,3 Sekunden vor. Ist dies für Sie auch ein wichtiger Punkt, dann sprechen Sie uns gerne darauf an, wir zeigen Ihnen das optimale Modell für Sie.
  4. Zubehör für Wildkameras: Eine Wildkamera braucht nicht viel, um in Betrieb genommen zu werden. Prüfen Sie jedoch vor der Nutzung, ob der Akku und die Speicherkarte für Ihre Bedürfnisse ausreichend sind.

 

Dies war nur ein kleiner Überblick. Grundsätzlich können Sie immer alle Produktdetails auf unseren Produktseiten einsehen oder sich an unsere fachkundigen Mitarbeiter wenden. Gerne beraten wir Sie rund um das Thema Wildkamera und auch das passende Zubehör.